Eine Rasterwalze ist ein Bestandteil eines Druck-Farbwerks, auf der Oberfläche befinden sich kleine Näpfchen oder Zellen die Kalotten genannt werden, oder sogenannte Haschuren.

Rasterwalzen

Beschichtungswalzen liefern wir Ihnen bis zu 6000 mm BB und 800 mm Durchmesser.

Gerne lassen wir Ihnen auch die Rasterwerte zukommen.

Rasterwalzen für flächenförmige Beschichtungsanwendungen:

  • Pyramidenraster bis 160 L/cm
  • Haschuren bis 120 L/cm
  • Wabenraster
  • Sonderformen (Raster mit Durchstich)

Walzen für punktförmige Beschichtungsanwendungen:

  • Pyramidenraster bis 145 L/cm
  • lineare Punktverteilung
  • Computerpunktverteilung

Eine Rasterwalze ist ein Bestandteil eines Druck-Farbwerks, auf der Oberfläche befinden sich kleine Näpfchen oder Zellen die Kalotten genannt werden, oder sogenannte Haschuren. Dabei handelt es sich um feine Linien.
Man unterscheidet bei Rasterwalzen zwischen Chromrasterwalzen und Keramikwalzen.
Bei den Chromrasterwalzen handelt es sich um einen Walzenrohkörper aus Stahl. Auf diesen wird eine Kupferschicht aufgalvanisiert und anschließend graviert. Da Kupfer ein sehr weiches, empfindliches Material ist wird die Walze im Anschluss verchromt. Die zusätzliche Chromschicht garantiert Schutz und Festigkeit.

Weitere Artikel

Kupferwalzen

Kupferwalzen

Langfristige Einsatzfähigkeit und unveränderte Qualität auch nach Jahren im Einsatz ist für uns der Anspruch mit dem wir jedes Kundenprodukt auf den Weg bringen.

Eigene Galvanik

Eigene Galvanik

seit Jahrzehnten betreiben wir unsere eigene Galvanik im Haus um unsere Kunden flexibler und kurzfristiger beliefern zu können

Entwicklung & Solution

Entwicklung & Solution

Wir sind Ihr Sparringpartner für effektive Machbarkeitsprüfung und handwerklich fundierte Umsetzung.