Hochtechnologie für langanhaltende und höchstpräzise Ergebnisse

Lasergravur

Die Oberfläche von Keramikrasterwalzen ist härter, allerdings auch spröder, als die von Chromrasterwalzen und kann daher nicht mechanisch graviert werden. Für die Gravur kommen daher YAG-Laser zum Einsatz (Yttrium-Aluminium-Granat). Die Oberfläche der Walze wird verdampft, an diesen Stellen entsteht eine sehr harte Keramikschicht die sich Recast nennt. Der Recast ist gleichbedeutend mit dem Steganteil. Je feiner dieser ist, desto höher ist der Verschleiß.

Weitere Artikel

CNC Detailfertigung

CNC Detailfertigung

Unsere größte CNC Drehbank kann bis zu 10000mm Länge und bis 820mm Durchmesser bis auf den 100stel Millimeter bearbeiten

Qualitätssicherung in Handarbeit

Qualitätssicherung in Handarbeit

Wegen der aufwändigen und individuellen Fertigung muss auch nach jedem Arbeitsschritt eine manuelle Qualitätskontrolle durchgeführt werden.

Mechanische Gravur

Mechanische Gravur

Höchstpräzise Herstellung einer gleichmäßigen und langlebigen Oberfläche