seit Jahrzehnten betreiben wir unsere eigene Galvanik im Haus um unsere Kunden flexibler und kurzfristiger beliefern zu können

Eigene Galvanik

Es ist zwar ein sehr großer Aufwand wegen vieler Auflagen und Gefahren, aber bereits seit Jahrzehnten betreiben wir unsere eigene Galvanik im Haus um unsere Kunden flexibler und kurzfristiger beliefern zu können. In unserer hauseigenen Legierungsabteilung können wir bis 4000mm Länge und bis zu einem Durchmesser von 400mm Walzen selbst Verchromen und Verkupfern. 

Damit können wir die wertvollen Walzen unserer Kunden zu jedem Zeitpunkt im Haus behalten, müssen aber dafür einen erheblichen Mehraufwand und eine hohe Verantwortlichkeit in Kauf nehmen. Wegen der Nähe des Betriebes zu einem Fluss haben wir höchste Sicherheitsvorgaben für diesen Produktionsprozess und natürlich erhebt unser Haus auch von sich aus allerhöchste Ansprüche an die Umweltverträglichkeit unserer Produktion. Wir haben den Anspruch den ökologischen Fussabdruck unseres Unternehmens in bestmöglichem Einklang mit der Natur zu bringen, aber auch der Transport der Walzen zu anderen Unternehmen würde zu zusätzlicher Umweltbelastung führen. Wir halten die Wege kurz und die Standards hoch. 

Weitere Artikel

Arbeitsvorbereitung

Gute Vorbereitung für gute Ergebnisse

Als gelernter Feinwerkmechanikermeister ist er seit 10 Jahren Mitglied der Wenk Gemeinschaft und konnte sich dabei schon enorm weiter entwickeln.

Qualitätsleiter

Gesicherte Qualität vom Experten

Man muss einfach ruhig bleiben und sich darauf verlassen dass alle Kollegen stets ihr Bestes geben.